Kornelia Dehling

postheadericon Schamanische Heilarbeit gehört zum ältesten bekannten Heilsystem das heute noch genutzt wird

zum Beispiel bei:

psychosomatischen Erkrankungen wie:

  • Depressionen
  • Esstörungen
  • Ängsten und Phobien
  • fehlendem Selbstwertgefühl
  • Burn out Syndrom
  • Tinnitus
  • Mobbing

Durch "Kraft der Gedanken" werden Selbstheilungskräfte angeregt, Blockaden gelöst - man wird nicht mehr gelebt, sondern lebt sich selber - Äußere Zufriedenheit entsteht durch innere Zufriedenheit.

Schamanismus hat nichts mit Esoterik zu tun. Es ist eine seit Jahrtausenden weltweit angewandte Methode die eigenen Selbstheilungskräfte wieder anzuregen.

In unserer heutigen Zeit wird immer mehr Leistungsdruck ausgeübt, die Menschen kommen dadurch von ihrem eigenen Weg ab. Es kommt zu Erkrankungen wie z.B. Tinnitus, Burn-Out-Syndrom, Organbeschwerden etc. Dies erkennt man an verschiedenen Symptomen des Körpers die zunächst ignoriert und dann medikamentös unterdrückt werden. Der Körper funktioniert - aber ohne geringste Freude!
Erst dann, wenn eine schwerwiegende Erkrankung eintritt, stellt sich oft die Frage nach dem “Sinn des Lebens”.

Durch schamanische Heilweisen möchte ich Menschen aus ihrer Orientierungslosigkeit helfen.
Sie werden sich wieder selbst erkennen und können somit ihr Leben positiv verändern.

Schamanische Energiearbeit kann keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzen, unterstützt aber jede Medizinische Therapie oder Behandlung - kann Heilungsprozesse beschleunigen.